Praxistage für mittelständische Unternehmen “Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten”

Die Anforderungen an Unternehmen aller Größen an ein gesellschaftlich verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement sowie eine transparente Berichterstattung über ökologische und soziale Aspekte steigen – sowohl von Geschäftspartnern und Verbrauchern als auch von der öffentlichen Hand und der Gesetzgebung. Angesichts dieser Entwicklungen führen UPJ und econsense gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in mehreren Bundesländern regionale Praxistage durch.

Praxistag am 20. November 2017 in Bonn

Der Praxistag für mittelständische Unternehmen “Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten” am 20. November 2017 bei der Deutschen Telekom in Bonn in  informiert über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bietetTeilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 1. Juni 2017 in Ludwigshafen

Der Praxistag für mittelständische Unternehmen “Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten” am 1. Juni 2017 bei BASF in Ludwigshafen informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot run 100 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 4. Mai 2017 in Hannover

Der Praxistag für mittelständische Unternehmen “Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten” am 4. Mai 2017 bei VW Nutzfahrzeuge in Hannover informiert über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bietet Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 24. Januar 2017 in Berlin

Der Praxistag am 24. Januar 2017 in Berlin fand im Vorfeld der Verleihung des CSR-Preis der Bundesregierung statt. Die Veranstaltung informierte über die wichtigsten Hintegründe der Themen verantwortliche Lieferketten, Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie betriebliche Integration geflüchteter Menschen und bot rund 200 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 22. November 2016 in Nürnberg

Der Praxistag am 22. November 2016 bei Bosch in Nürnberg informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 100 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Aus der betrieblichen Praxis berichteten u.a. Vertreter von Adidas, GREIFF Mode, HypoVereinsbank, OSRAM, Krones sowie Joh. Barth & Sohn.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 30. September 2016 in Leipzig

Der Praxistag am 30. September 2016 im im BMW Group Werk Leipzig informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 80 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Aus der betrieblichen Praxis berichteten u.a. Vertreter von BMW, Seidentraum, ADVA Optical Networking, LVB-Unternehmensgruppe sowie vom Business & Human Rights Resource Centre.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 30. Juni 2016 in Berlin

Der Praxistag am 30. Juni 2016 im Bundesministerium für Arbeit und Soziales informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 120 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis sowie Multiplikatoren einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Aus der Praxis berichten u.a. Vertreter von Oronda Goldschmiede, Veolia, Deutsche Bahn, IGEFA, Coca-Cola, ProPotsdam, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbei, Danish Federation of Small and Medium-Sized Enterprises, Pharmaceutical Supply Chain Initiative sowie Bündnis für nachhaltige Textilien.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 21. April 2016 in Frankfurt

Der Praxistag am 21. April 2016 im House of Logistics and Mobility (HOLM) informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 100 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Aus der betrieblichen Praxis berichten u.a. Vertreter der Unternehmen BASF, Haas & Co., Magnettechnik, K+S, Merck, SMA Solar, CWS-boco, ENTEGA, SAP sowie Nölken Hygiene Products.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 17. März 2016 in Essen

Der Praxistag am 17. März 2016 bei thyssenkrupp in Essen informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot rund 120 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Aus der betrieblichen Praxis berichten u.a. Vertreter der Unternehmen Dibella, Hopp, Kuchenmeister, Schüco, E.ON, ista, ONE World sowie schüco.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Praxistag am 26. November 2015 in Stuttgart

Der Praxistag am 26. November 2015 im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart informierte über die wichtigsten Hintergründe des Themas und bot über 50 Teilnehmenden aus der Unternehmenspraxis einen Rahmen für den fachlichen Austausch. Aus der betrieblichen Praxis berichten u.a. Vertreter der Unternehmen Robert Bosch, FUCHS PETROLUB, J. Schmalz, Sedus Stoll, Fraport sowie Mader.

Pfeil_orange37x37Mehr erfahren


Weitere Praxistage

Weitere Praxistage für mittelständische Unternehmen zum Thema “Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten” werden in den kommenden Monaten stattfinden. Ort und Zeitpunkt der Veranstaltungen werden auf dieser Internetseite bekanntgegeben.

Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Förderlogos

© 2017 UPJ e.V.Impressum | Datenschutz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren