Webinar “CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung”

Das Webinar “CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung: Good practice und aktuelle Entwicklungen” am 12. Juni 2016 informierte über die Anforderungen der so genannten “EU-CSR-Richtline” sowie praktische Schritte zu einer wesentlichen Berichterstattung und gab einen Einblick die Berichterstattungspraxis des Unternehmens HeidelbergCement.

Rückblick

Moritz Blanke, Senior Projektmanager bei UPJ, stellte zunächst die Hintergründe der “EU-CSR-Richtlinie”, die mit der Richtlinie verbundenen Anforderungen an Unternehmen sowie den Umsetzungsstand in nationales Recht vor.

Dr. Karsten Schröder, Stellvertretender Geschäftsführer von econsense, zeigte im Anschluss sieben Schritte auf dem Weg zu einer erfolgreichen und wesentlichen Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie praktische Tipps für Einsteiger auf.

Stefanie Kaufmann, Sustainability Communications Manager bei der HeidelbergCement AG, erläuterte unter anderem wie die Berichterstattung in ihrem Unternehmen organisiert ist und wie sich das Unternehmen auf die neuen Berichtspflichten vorbereitet.

 

Präsentationen

Webinar “CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung: Good Practice und aktuelle Entwicklungen”

Programm

Webinar “CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung: Good Practice und aktuelle Entwicklungen” am 16. Juni 2016

Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Förderlogos

© 2017 UPJ e.V.Impressum | Datenschutz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren